Workshop Details

BPMN Prozessmodellierung done right

Prozessmanagement ist mehr als langweilige Bürokratie! Warum Prozessmanagement für uns alle wichtig ist, wo typische Optimierungspotenziale liegen und wie man Prozesse modelliert erfahrt Ihr in diesem Workshop! Ihr lernt den die Grundlagen von Geschäftsprozessmanagement und des Prozessmanagementkreislaufes, sowie BPMN kennen. Dazu bekommt Ihr mit Kanban ein praktisches Tool an die Hand, um Aufgaben effizient zu verwalten.
Dabei wird zunächst das ILO-Modell (Input, Leistung, Output) vorgestellt um ein Grundverständnis von einem Prozess zu vermitteln. Es folgt eine Differenzierung zwischen den verschiedenen Prozessarten, wie Support-, Führungs- & Kernprozesse, sowie ein Überblick über verschiedene Detailebenen anhand eines Beispiels. Das Prozessmanagement wird anhand des PDCA-Zyklus näher betrachtet.
In dem Workshop sollen die Teilnehmer zunächst die Grundlagen des (Geschäfts-)Prozessmanagements verstehen und erkennen, warum ein kontinuierliches Prozessmanagement wichtig ist. Dazu soll an einem konkreten Beispiel die Modellierungsmethode BPMN eingeübt werden. Diese wird im Vorfeld ausführlich vermittelt. Die Vermittlung von Kanban als agile Methode zum Aufgabenmanagement soll die Grundlage bieten, die vorher ermittelten und modellierten Aufgabenpakete in einem nächsten Schritt konkret umsetzten und managen zu können.
Schwierigkeitslevel: Basic


Referenten: Deik Bruns, Marc Merl

  Zur Übersicht interner Workshops