Workshop Details

Analyse und Bewertung von Prozessen und Prozessrisiken wie in der Automobilindustrie

Bei der Planung und Herstellung von Produkten und Dienstleistungen werden die notwendigen Prozesse in regelmäßigen Abständen untersucht und beurteilt. In der Wertschöpfungskette wird so ein wichtiger Beitrag zur Prozessoptimierung geleistet.

In diesem Workshop möchte ich euch den Rahmen geben, dass wir uns über bisherige Erfahrungen im Prozessmanagement austauschen und reflektieren.
Im Anschluss daran werden wir eure Anwenderkenntnisse weiterentwickeln und euch mit dem Prozess-Turtle ein Tool zeigen, mit dem ihr Prozesse analysieren, vor allem aber Prozessrisiken aufzeigen könnt.
Das machen wir in Anlehnung an die Ausbildung von Prozessauditoren nach VDA 6.3.

In dem Workshop wechseln sich Erfahrungsaustausch, eine Übung und verschiedene Praxisbeispiele ab, die den Transfer des Gelernten in die eigene Arbeitspraxis unterstützen. Besonderes Augenmerk liegt auf Best-Practice-Ansätzen und den Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmer/innen.

Die Teilnehmer sollten nicht komplett neu im Bereich des Prozessmanagements sein und gerne schon ein Projekt in diesem Bereich absolviert haben.

Schwierigkeit: Advanced


Referenten: Maik Föste

  Zur Übersicht interner Workshops