Slots Slot 2

Besuch im Porsche Museum

Erlebe eine faszinierende Reise durch die Geschichte und Innovationen in einer der renommiertesten Automobilmarken der Welt – PORSCHE.  
Das architektonische Meisterwerk befindet sich in Stuttgart-Zuffenhausen und präsentiert über 80 Fahrzeuge und 200 Kleinexponate. 


Stadtrallye Stuttgart

Erlebe Stuttgart auf einzigartige Art und Weise! In diesem Workshop hast du die Möglichkeit, Stuttgart zu erkunden und dabei neue Orte und Sehenswürdigkeiten zu entdecken.  

 


JCNetwork Basics

Ihr habt euch schon immer gefragt: Warum gibt es das JCNetwork? Was hat es mit „Enrichment by Partnership“ auf sich? Und was habt ihr vom JCNetwork? Dann seid ihr hier genau richtig! In dieser Schulung werden all eure Fragen beantwortet und die Grundlagen des JCNetwork rum um Struktur, Produkte, Finanzierung und Mehrwerte auf anschauliche Art und Weise vermittelt. Seid gespannt und erfahrt, was Engagement im JCNetwork bedeutet!


Basisschulung Recht

Die Basisschulung Recht richtet sich grundsätzlich an alle JCs und dient dem Erwerb der Pflichtpunkte aus dem Bereich Finanzen & Recht für das CJC. Wesentliche Inhalte sind das auf studentische Unternehmensberatungen konzentrierte Vereins- und Gemeinnützigkeitsrecht. In diesem Zuge wird auch auf die Problematik der Projekt-GbRs und das Modell der JCNetwork Projektmanagement UG eingegangen. Für Finanzvorstände und entsprechende Ressortmitglieder bietet die gemeinsame Durchsicht der einzelnen Vereinssatzungen sowie die jederzeitige Möglichkeit für Fragen den nötigen Mehrwert und Workshop-Anteil.   Die Basisschulung Recht richtet sich grundsätzlich an alle Junior Consultants und dient dem Erwerb der Pflichtpunkte aus dem Bereich Finanzen & Recht für das JCNetwork Certified Junior Consultant.


Entscheidungskriterien von Business Angeln – wie Gründer sich auf Investoren vorbereiten

In diesem Workshop lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Entscheidungsprozess und die relevanten Faktoren in jeder Phase kennen, einschließlich Entscheidungsheuristiken und Ausschlusskriterien. Wir vertiefen unsere Einblicke in die Gründerperspektive, analysieren wichtige Faktoren und erarbeiten Visionen sowie Geschäftsmodelle. Schließlich werden wir uns in die Gründer hineinversetzen, um entscheidende Faktoren an den jeweiligen Stellen zu erkennen. Zusätzlich decken wir verschiedene Mittel auf, damit Gründer als geeignet wahrgenommen werden. Ein interaktiver Workshop, der Dein Verständnis für den Entscheidungsprozess von Investoren erweitern wird und Dir spannenden Input aus der Gründerberatung gibt.


Business Process Management – Prozesserhebung &-modellierung

Prozesse begleiten dich tagtäglich von deiner Morgenroutine bis hin zu den Abläufen und Tätigkeiten auf deiner Arbeit. Aber warum sind Prozesse so wichtig und wie bekommt man diese zu fassen? Was unterscheidet Prozesse von Geschäftsprozessen und warum ist die Erhebung und Dokumentation von diesen sinnvoll?

Ziel dieser Schulung ist das Schaffen eines grundlegenden Prozessverständnis im Themengebiet Business Process Management (BPM) und vor allem in der Prozesserhebung und-modellierung. Dabei soll dir aufgezeigt werden, wie wichtig Prozesse sind und welchen Nutzen diese schaffen können. Darauf aufbauend werden dir Grundlagen der Modellierungssprache BPMN 2.0 vermitteln, welche du in einem Praxisteil selbst erproben und vertiefen kannst.

Am Ende der Schulung wirst du wissen, wie du Prozesse erheben und modellieren kannst, um darauf aufbauend Nutzen aus den Prozessen zu ziehen.

Die Schulung hat einen Bezug zur Wirtschaftsinformatik, jedoch ist dieses Thema für alle Branchen, Unternehmen und Jobs wichtig, weswegen alle Junior Consultants unabhängig von Studiengang uneingeschränkt teilnehmen können.


forensische Gesprächsführung

1. Grundlegende Verhaltensweisen im Gespräch
2. Kommunikations- und Fragetechniken
3. Interviewtechniken – Kognitives Interview, Strategic Use of Evidence, Trichtermodell, Narratives Interview
(Punkt 3 ist optional. Wird aus Zeitgründen voraussichtlich gekürzt)


Accelerate Mobility: Gestalte die Zukunft der Mobilität mit Accenture

Stuttgart, die pulsierende Herzschlagader der deutschen Automobilindustrie – tauche mit uns ein in einen innovativen und interaktiven Workshop, in dem wir mit dir die Welt der Mobilität neu definieren.
Erlerne neue Skills im Rahmen unserer fesselnden Case-Study in der du Herausforderungen im Feld der Mobilität identifizierst und kreative Lösungswege neu entwickelst.
Mit Design-Thinking-Methoden befähigen wir dich, innovative und zukunftsweisende Mobilitätskonzepte zu entwerfen und in einem Pitch zu präsentieren! Nutze diese einmalige Gelegenheit, Feedback von unseren Accenture-Consultants zu erhalten und entdecke die vielfältige Welt von Accenture.
Wer sollte diesen Workshop auf keinen Fall verpassen?
Alle, die sich für Mobilität, Innovation und Design Thinking interessieren!
Dabei spielt es keine Rolle, welches Studienfach du gerade besuchst oder welche Vorkenntnisse du besitzt – Hauptsache, du bist neugierig und bereit, über den Tellerrand zu blicken!
Wir freuen uns auf dich!


Driving Digital Transformation – From Traditional to Electric Vehicles

Autonome Fahrzeuge – Carsharing – Infotainment sind Beispiele für die aktuellen Herausforderungen in der Automobilindustrie. Du bist an den Entwicklungen in der Automobilbranche interessiert und möchtest dich in einem dynamischen Umfeld platzieren? ​

Dann nimm an unserem Workshop teil und tauche ein in die Reise eines OEMs (Original Equipment Manufacturer) während seiner digitalen Transformation. Unterstütze den Kunden bei seinem Übergang von traditionellen Verbrennungsmotoren zu Elektrofahrzeugen und stelle dabei nachhaltige Praktiken sicher. ​

​Im Workshop hilfst du dem Kunden bei der Einführung eines innovativen Produktkatalogs als Schlüssel zur Steigerung von Effizienz und Innovationskraft. Damit der Kunde sein Ziel erreichen kann, arbeitet ihr in verschieden, vernetzten Teams zusammen und bringt eurer Wissen aus den Bereichen Supply Chain Management, Projektmanagement, Agile, Change und der Produktentwicklung ein.


Verkauf ist überall – Perspektiven der Kommunikation Transparent, persönlich und authentisch – wie Kommunikation gelingen kann

Zwischenmenschliche (verbale und nonverbale) Kommunikation findet täglich in den verschiedensten Momenten und auf verschiedenste Weise statt.
Und fast immer geht es darum, sich und/oder seine Sichtweise zu verkaufen. Ganz gleich, ob bei der Projektakquise, im Bewerbungsgespräch, bei Führungs-/Vertriebsaufgaben, im Marketing bei einem Date oder in Deiner aktuellen Tätigkeit in Deinem Mitgliedsverein, immer wieder stehen folgende Fragen im Vordergrund:

o Wer bist Du?
o Was möchtest Du? Was möchte ich?
o Wieso sollte ich Dir zuhören?
o Wieso sollte ich Dir geben, was Du möchtest?

Ziel des Workshops ist es, Dich in die Position zu bringen, noch sicherer und selbst-bewusster kommunizieren zu können. Mit Blick auf unterschiedliche Kommunikationsmodelle und wesentliche psychologische Aspekte, interaktiv kombiniert mit praxisnahen Beispielen kannst Du Deine Wahrnehmung schärfen, Deine rhetorischen Fähigkeiten ausbauen, um zukünftig leichter die passenden und zielführenden Worte für Person und Situation zu finden. Verkauf mal neu gedacht!